text.skipToContent text.skipToNavigation

Vegane Zimtsterne

Vegane Zimtsterne Rezept
Rezept teilen:
  • Teig:
    Alle Zutaten für den Teig fest miteinander verkneten. Auf einer mit Alufolie ausgelegten Fläche ausrollen und mit einem Förmchen Sterne ausstechen.

  • Bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden trocknen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen und Zimtsterne darauf verteilen.

  • Bei 250 °C ca. 3 Minuten backen, danach Sterne auskühlen lassen.

  • Glasur:
    Den Staubzucker sieben, mit Zimt und ein paar Tropfen Wasser eine Glasur herstellen. Zimtsterne damit überziehen, gut trocknen lassen.

Unser Tipp:

Die veganen Zimtsterne sind superschnell gemacht und der Teig lässt sich auch ganz einfach abwandeln. Lass deiner Fantasie freien Lauf.

Gesamtzeit: 50 Min.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Backzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
3  Bleche
  • Teig:
    Alle Zutaten für den Teig fest miteinander verkneten. Auf einer mit Alufolie ausgelegten Fläche ausrollen und mit einem Förmchen Sterne ausstechen.

  • Bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden trocknen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen und Zimtsterne darauf verteilen.

  • Bei 250 °C ca. 3 Minuten backen, danach Sterne auskühlen lassen.

  • Glasur:
    Den Staubzucker sieben, mit Zimt und ein paar Tropfen Wasser eine Glasur herstellen. Zimtsterne damit überziehen, gut trocknen lassen.

Unser Tipp:

Die veganen Zimtsterne sind superschnell gemacht und der Teig lässt sich auch ganz einfach abwandeln. Lass deiner Fantasie freien Lauf.