text.skipToContent text.skipToNavigation

Veganes Bananenbrot

Veganes Bananenbrot Rezept
Rezept teilen:
  • Die Haferflocken in einem Mixer fein mahlen. Die gemahlenen Haferflocken mit Zimt, Rosinen, den getrockneten Beeren und dem Backpulver vermischen.

  • Datteln mit Vanillinzucker, Mandeln und Wasser in einem Mixer fein pürieren. Bananen mit einer Gabel zerdrücken und alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen.

  • Die Walnüsse und Pistazien mit einem Mörser zerkleinern, eine Handvoll zur Seite geben, die Zitrone auspressen und alles in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben.

  • Die kleine Menge an Nüssen die noch übrig sind, für das Topping aufheben.

  • Mit dem Kokosöl die Backform ausfetten. Teig in die Backform füllen. Die restlichen Nüsse und die letzte Banane (in Scheiben geschnitten) auf den Teig legen.

  • Das Bananenbrot für 60 Minuten bei 180 °C im Ofen backen. Unbedingt auskühlen lassen bevor das Brot angeschnitten wird.

Unser Tipp:

Mit etwas Ahornsirup beträufeln und genießen!

Gesamtzeit: 2 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 20 Min.
Backzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Blech
  • Die Haferflocken in einem Mixer fein mahlen. Die gemahlenen Haferflocken mit Zimt, Rosinen, den getrockneten Beeren und dem Backpulver vermischen.

  • Datteln mit Vanillinzucker, Mandeln und Wasser in einem Mixer fein pürieren. Bananen mit einer Gabel zerdrücken und alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen.

  • Die Walnüsse und Pistazien mit einem Mörser zerkleinern, eine Handvoll zur Seite geben, die Zitrone auspressen und alles in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben.

  • Die kleine Menge an Nüssen die noch übrig sind, für das Topping aufheben.

  • Mit dem Kokosöl die Backform ausfetten. Teig in die Backform füllen. Die restlichen Nüsse und die letzte Banane (in Scheiben geschnitten) auf den Teig legen.

  • Das Bananenbrot für 60 Minuten bei 180 °C im Ofen backen. Unbedingt auskühlen lassen bevor das Brot angeschnitten wird.

Unser Tipp:

Mit etwas Ahornsirup beträufeln und genießen!