text.skipToContent text.skipToNavigation

Vietnamesische Gemüsesuppe mit Nudeln

Vietnamesische Gemüsesuppe mit Nudeln Rezept
Rezept teilen:
  • Die Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Pilze säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und holzige Enden entfernen. Die Spargelstangen schräg in knapp 1 cm dicke Stücke schneiden.

  • Die Brühe in einem Topf erhitzen, die Karottenscheiben, Champignons, Frühlingszwiebeln und grünen Spargel dazu geben und erhitzen. Die Vietnamesische Gewürzmischung, Ingwer, Knoblauch und Limettenschale hinzufügen. Die Suppennudeln hinein rühren und alles am Siedepunkt etwa 5 Minuten ziehen lassen, bis das Gemüse weich ist und die Nudeln gar sind.

  • Ingwer und Limettenschale aus der Suppe fischen, das Koriandergrün hinein rühren und mit Chili Salz abschmecken.
    In warmen Suppentellern oder Tassen anrichten.

Unser Tipp:

Für die "Nicht-Vegetarier" - probiert doch die Schuhbecks Zauberbrühe für Geflügel.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Ziehzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Die Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Pilze säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und holzige Enden entfernen. Die Spargelstangen schräg in knapp 1 cm dicke Stücke schneiden.

  • Die Brühe in einem Topf erhitzen, die Karottenscheiben, Champignons, Frühlingszwiebeln und grünen Spargel dazu geben und erhitzen. Die Vietnamesische Gewürzmischung, Ingwer, Knoblauch und Limettenschale hinzufügen. Die Suppennudeln hinein rühren und alles am Siedepunkt etwa 5 Minuten ziehen lassen, bis das Gemüse weich ist und die Nudeln gar sind.

  • Ingwer und Limettenschale aus der Suppe fischen, das Koriandergrün hinein rühren und mit Chili Salz abschmecken.
    In warmen Suppentellern oder Tassen anrichten.

Unser Tipp:

Für die "Nicht-Vegetarier" - probiert doch die Schuhbecks Zauberbrühe für Geflügel.