text.skipToContent text.skipToNavigation

Würziger Grillbauch mit Kartoffel-Sellerie-Salat

Würziger Grillbauch mit Kartoffel-Sellerie-Salat Rezept
Rezept teilen:
  • Für den Salat die Kartoffeln gut waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Schale kochen bis diese gar, aber noch fest sind.

  • In einer Schüssel Senf, Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse verrühren. Die heißen Kartoffeln zugeben und alles ca. 30 Minuten gut durchziehen lassen.

  • Frischkäse und Jogurt cremig schlagen. Selleriestangen und Schnittlauch fein schneiden und untermengen.

  • Die Masse mit den Kartoffeln vorsichtig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühl servieren.

  • In der Zwischenzeit den marinierten Grillbauch auf dem Grill von jeder Seite ca. 3 bis 4 Minuten garen und danach mit dem Salat servieren.

Unser Tipp:

Noch cremiger wird das Dressing, wenn du Crème fraîche anstatt Joghurt verwendest!

Gesamtzeit: 1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Kochzeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Für den Salat die Kartoffeln gut waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Schale kochen bis diese gar, aber noch fest sind.

  • In einer Schüssel Senf, Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse verrühren. Die heißen Kartoffeln zugeben und alles ca. 30 Minuten gut durchziehen lassen.

  • Frischkäse und Jogurt cremig schlagen. Selleriestangen und Schnittlauch fein schneiden und untermengen.

  • Die Masse mit den Kartoffeln vorsichtig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühl servieren.

  • In der Zwischenzeit den marinierten Grillbauch auf dem Grill von jeder Seite ca. 3 bis 4 Minuten garen und danach mit dem Salat servieren.

Unser Tipp:

Noch cremiger wird das Dressing, wenn du Crème fraîche anstatt Joghurt verwendest!