text.skipToContent text.skipToNavigation

Wallerfilets auf Linsen-Schnittlauch-Vinaigrette

Wallerfilets auf Linsen-Schnittlauch-Vinaigrette Rezept
Rezept teilen:
  • Vinaigrette:
    Jede Linsensorte separat in Wasser ca. 8 Stunden einweichen. Gut abschwemmen und im Sieb abtropfen lassen.

  • Das Sonnenblumenöl leicht erhitzen und darin zuerst grüne und braune Linsen dünsten, nach ca. 5 Minuten die gelben Linsen zugeben und für weitere 5 Minuten mitdünsten.

  • Auf Zimmertemperatur abkühlen und mit warmem (nicht heißem) Fischfond versetzen. Schnittlauch schneiden und mit Salz, Pfeffer sowie Apfelessig den Linsen beigeben.

  • Waller:
    Die Wallerfilets mit Salz und Pfeffer gut würzen, danach in Butter rundum hellbraun braten. Die Linsen-Schnittlauch-Vinaigrette in tiefe Teller geben und darauf die Wallerstücke platzieren. Mit etwas Bratenrückstand nappieren.

Anstatt der Wallerfilets können auch andere Fischfilets, wie z. B. Schollenfilets oder Pangasiusfilets verwendet werden.

Gesamtzeit: 8 Std. 40 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Kochzeit: 8 Std. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Vinaigrette:
    Jede Linsensorte separat in Wasser ca. 8 Stunden einweichen. Gut abschwemmen und im Sieb abtropfen lassen.

  • Das Sonnenblumenöl leicht erhitzen und darin zuerst grüne und braune Linsen dünsten, nach ca. 5 Minuten die gelben Linsen zugeben und für weitere 5 Minuten mitdünsten.

  • Auf Zimmertemperatur abkühlen und mit warmem (nicht heißem) Fischfond versetzen. Schnittlauch schneiden und mit Salz, Pfeffer sowie Apfelessig den Linsen beigeben.

  • Waller:
    Die Wallerfilets mit Salz und Pfeffer gut würzen, danach in Butter rundum hellbraun braten. Die Linsen-Schnittlauch-Vinaigrette in tiefe Teller geben und darauf die Wallerstücke platzieren. Mit etwas Bratenrückstand nappieren.

Anstatt der Wallerfilets können auch andere Fischfilets, wie z. B. Schollenfilets oder Pangasiusfilets verwendet werden.