text.skipToContent text.skipToNavigation

Weißer Spargelflan mit grünem Spargel und Cocktailtomaten-Ragout

Weißer Spargelflan mit grünem Spargel und Cocktailtomaten-Ragout Rezept
Rezept teilen:
  • Spargel waschen, schälen, die Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Zwiebel klein würfeln und mit den Spargelscheiben in Butter andünsten, etwas Wasser beimengen und leicht salzen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten zugedeckt weichdünsten. 

  • Anschließend fein pürieren und abkühlen lassen. Das Spargelpüree mit Grana Padano, Schlagobers und den Eiern vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • Die Backformen mit Butter ausstreichen und die Spargelmasse einfüllen. Die Formen bei 160 °C Heißluft ca. 35 Minuten im Wasserbad garen. 

  • Für das Tomatenragout Tomaten waschen und den Strunk entfernen. Zucker in einem Topf karamellisieren, Tomatenmark beigeben, mit Essig ablöschen und mit ca. 40 ml Wasser aufgießen. Tomaten beigeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten weichgaren. Mit Butter, Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • Den grünen Spargel der Länge nach halbieren und die Enden entfernen. In reichlich Salzwasser ca. 1 Minute kochen und in Eiswasser abschrecken. Etwas Butter in einer Pfanne erwärmen, die Spargelspitzen darin kurz schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • Ragout auf einen Teller geben und den fertigen Spargelflan darauf anrichten.

Gesamtzeit: 1 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Garzeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Spargel waschen, schälen, die Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Zwiebel klein würfeln und mit den Spargelscheiben in Butter andünsten, etwas Wasser beimengen und leicht salzen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten zugedeckt weichdünsten. 

  • Anschließend fein pürieren und abkühlen lassen. Das Spargelpüree mit Grana Padano, Schlagobers und den Eiern vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • Die Backformen mit Butter ausstreichen und die Spargelmasse einfüllen. Die Formen bei 160 °C Heißluft ca. 35 Minuten im Wasserbad garen. 

  • Für das Tomatenragout Tomaten waschen und den Strunk entfernen. Zucker in einem Topf karamellisieren, Tomatenmark beigeben, mit Essig ablöschen und mit ca. 40 ml Wasser aufgießen. Tomaten beigeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten weichgaren. Mit Butter, Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • Den grünen Spargel der Länge nach halbieren und die Enden entfernen. In reichlich Salzwasser ca. 1 Minute kochen und in Eiswasser abschrecken. Etwas Butter in einer Pfanne erwärmen, die Spargelspitzen darin kurz schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • Ragout auf einen Teller geben und den fertigen Spargelflan darauf anrichten.