text.skipToContent text.skipToNavigation

Wildragout mit Maroni und Kräuternudeln

Wildragout mit Maroni und Kräuternudeln Rezept
Rezept teilen:
  • Wacholderbeeren fein hacken.

  • Gulaschfleisch mit Rotwein und Wacholderbeeren marinieren. Dies am Besten 1–2 Stunden kalt stellen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Karotten und Sellerie ebenfalls schälen und in grobe Würfel schneiden.

  • Zwiebel in Öl anbraten, Karotten und Sellerie beimengen. Tomatenmark beimengen und kurz mitbraten. Nun das Fleisch mit dem Rotwein zugeben und mit dem Wildfond auffüllen. Zugedeckt bei geringer Hitze köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.

  • In der Zwischenzeit die Maroni einschneiden und im Ofen bei 180 °C 15 Minuten backen und danach schälen. Wenn das Fleisch weich ist, aus der Sauce nehmen. Zur Sauce Preiselbeeren, Balsamicoessig und Rosmarin beimengen. Mit einem Stabmixer pürieren. Fleisch und Maroni zurück in die Sauce geben, aufkochen und mit dem Schlagobers vollenden.

  • Bandnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. In einer Pfanne Butter erwärmen und die Nudeln mit den Kräutern dazu geben. Mit Salz abschmecken und gut durchschwenken.

Gesamtzeit: 3 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 30 Min.
Kühlzeit: 2 Std.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Wacholderbeeren fein hacken.

  • Gulaschfleisch mit Rotwein und Wacholderbeeren marinieren. Dies am Besten 1–2 Stunden kalt stellen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Karotten und Sellerie ebenfalls schälen und in grobe Würfel schneiden.

  • Zwiebel in Öl anbraten, Karotten und Sellerie beimengen. Tomatenmark beimengen und kurz mitbraten. Nun das Fleisch mit dem Rotwein zugeben und mit dem Wildfond auffüllen. Zugedeckt bei geringer Hitze köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.

  • In der Zwischenzeit die Maroni einschneiden und im Ofen bei 180 °C 15 Minuten backen und danach schälen. Wenn das Fleisch weich ist, aus der Sauce nehmen. Zur Sauce Preiselbeeren, Balsamicoessig und Rosmarin beimengen. Mit einem Stabmixer pürieren. Fleisch und Maroni zurück in die Sauce geben, aufkochen und mit dem Schlagobers vollenden.

  • Bandnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. In einer Pfanne Butter erwärmen und die Nudeln mit den Kräutern dazu geben. Mit Salz abschmecken und gut durchschwenken.