text.skipToContent text.skipToNavigation

Zanderfilet auf Lebkuchen-Sauce

Zanderfilet auf Lebkuchen-Sauce Rezept
Rezept teilen:
  • Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden.

  • Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen und mit Gemüsefond auffüllen.

  • Schokolade und Lebkuchen fein reiben und in die Sauce einrühren.

  • Karotten in die Sauce geben und noch einmal kurz aufkochen lassen.

  • Nun Zander in die Sauce legen, zudecken und kurz dünsten. Karotten und Zander wieder entnehmen und die Sauce mit einem Stabmixer pürieren.

Unser Tipp:

Mit Kartoffeln und Petersilie servieren.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden.

  • Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen und mit Gemüsefond auffüllen.

  • Schokolade und Lebkuchen fein reiben und in die Sauce einrühren.

  • Karotten in die Sauce geben und noch einmal kurz aufkochen lassen.

  • Nun Zander in die Sauce legen, zudecken und kurz dünsten. Karotten und Zander wieder entnehmen und die Sauce mit einem Stabmixer pürieren.

Unser Tipp:

Mit Kartoffeln und Petersilie servieren.