text.skipToContent text.skipToNavigation

Zanderfilet auf Tomatenfrühlingszwiebeln

Zanderfilet auf Tomatenfrühlingszwiebeln Rezept
Rezept teilen:
  • Die Tomaten kreuzweise einritzen und ca. 1 Minute in kochendes Wasser legen. Anschließend abschrecken und die Haut abziehen. Den Strunk entfernen, die Tomaten entkernen und klein würfelig schneiden.

  • Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie fein hacken.

  • Die Fischfilets abspülen und trocken tupfen, mit Sauvignon Blanc beträufeln, salzen und beide Seiten mit Mehl bestäuben.

  • In etwas Olivenöl auf beiden Seiten 3 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und in einer Form mit Deckel bei 90 °C im Ofen warmhalten.

  • Das restliche Öl erhitzen, Tomaten und Frühlingszwiebeln auf mittlerer Stufe dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Fisch und Gemüse auf den Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Unser Tipp:

Als Beilage empfehlen wir Reis.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Die Tomaten kreuzweise einritzen und ca. 1 Minute in kochendes Wasser legen. Anschließend abschrecken und die Haut abziehen. Den Strunk entfernen, die Tomaten entkernen und klein würfelig schneiden.

  • Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie fein hacken.

  • Die Fischfilets abspülen und trocken tupfen, mit Sauvignon Blanc beträufeln, salzen und beide Seiten mit Mehl bestäuben.

  • In etwas Olivenöl auf beiden Seiten 3 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und in einer Form mit Deckel bei 90 °C im Ofen warmhalten.

  • Das restliche Öl erhitzen, Tomaten und Frühlingszwiebeln auf mittlerer Stufe dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Fisch und Gemüse auf den Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Unser Tipp:

Als Beilage empfehlen wir Reis.