text.skipToContent text.skipToNavigation

Zartweizen-Gemüserisotto

Zartweizen-Gemüserisotto Rezept
Rezept teilen:
  • Zwiebel glasig anschwitzen, den Zartweizen dazugeben und mit Wasser aufgießen.

  • 20–25 Minuten kochen lassen, bis das Wasser verkocht ist.

  • Das Gemüse in kleine Stücke schneiden, in Rapsöl anrösten und unter das Risotto mischen. Zum Schluss die Petersilie daruntermischen.

  • Den Lauch kurz anschwitzen und über das angerichtete ­Risotto geben. Den Käse grob darüberreiben.

Unser Tipp:

Zartweizen ist sehr ballaststoffreich und sättigend.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Zwiebel glasig anschwitzen, den Zartweizen dazugeben und mit Wasser aufgießen.

  • 20–25 Minuten kochen lassen, bis das Wasser verkocht ist.

  • Das Gemüse in kleine Stücke schneiden, in Rapsöl anrösten und unter das Risotto mischen. Zum Schluss die Petersilie daruntermischen.

  • Den Lauch kurz anschwitzen und über das angerichtete ­Risotto geben. Den Käse grob darüberreiben.

Unser Tipp:

Zartweizen ist sehr ballaststoffreich und sättigend.