text.skipToContent text.skipToNavigation

Zimt-Granola mit Früchten

Zimt-Granola mit Früchten Rezept
Rezept teilen:
  • Den Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

  • Vanillinzucker, Honig und Kokosöl in einer Pfanne auf dem Ofen bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten köcheln lassen, die Zutaten gut miteinander vermengen. Den Zimt unterrühren und vom Herd nehmen.

  • Gepufftes Getreide, Mandeln, Salatkernmischung und Leinsamen in einer großen Schüssel mit-einander vermengen.

  • Die Honigmischung über die Getreide-Mandelmischung gießen und gut miteinander verrühren.

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die fertige Granola-Mischung über das gesamte Backblech flach ausstreichen.

  • Im Backofen für ca. 20 Minuten goldbraun und knusprig backen. Nach dem Abkühlen in serviergerechte Stücke brechen.

  • Das Granola mit Milch, Himbeeren, Heidelbeeren und einem halben Apfel servieren.

Unser Tipp:

Es kann jedes beliebige gepuffte Getreide verwendet werden.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 25 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Den Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

  • Vanillinzucker, Honig und Kokosöl in einer Pfanne auf dem Ofen bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten köcheln lassen, die Zutaten gut miteinander vermengen. Den Zimt unterrühren und vom Herd nehmen.

  • Gepufftes Getreide, Mandeln, Salatkernmischung und Leinsamen in einer großen Schüssel mit-einander vermengen.

  • Die Honigmischung über die Getreide-Mandelmischung gießen und gut miteinander verrühren.

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die fertige Granola-Mischung über das gesamte Backblech flach ausstreichen.

  • Im Backofen für ca. 20 Minuten goldbraun und knusprig backen. Nach dem Abkühlen in serviergerechte Stücke brechen.

  • Das Granola mit Milch, Himbeeren, Heidelbeeren und einem halben Apfel servieren.

Unser Tipp:

Es kann jedes beliebige gepuffte Getreide verwendet werden.