text.skipToContent text.skipToNavigation

Zimtgebäck mit Schokolade

Zimtgebäck mit Schokolade Rezept
Rezept teilen:
  • Die weiche Butter, Ei und Staubzucker verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Zimt und Mehl unterheben. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und das Ende fest zudrehen. Ein Blech mit Backpapier belegen und S-förmige Linien darauf spritzen. Etwa 8−10 Minuten backen und zum Auskühlen auf ein Küchengitter setzen.

  • Die zerkleinerte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen und eine Ecke mit der Schere abschneiden. Die Kekse mit zarten Schokostreifen dekorieren. 

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
30  Portionen
Kochutensilien
Backpapier
  • Die weiche Butter, Ei und Staubzucker verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Zimt und Mehl unterheben. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und das Ende fest zudrehen. Ein Blech mit Backpapier belegen und S-förmige Linien darauf spritzen. Etwa 8−10 Minuten backen und zum Auskühlen auf ein Küchengitter setzen.

  • Die zerkleinerte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen und eine Ecke mit der Schere abschneiden. Die Kekse mit zarten Schokostreifen dekorieren.